News

Jahresabschluss in Wels

Neben den beiden regulären Junior Handling Bewerben fand im Rahmen der Doppel-CACIB-Ausstellung in Wels am 10./11.12.2016 die Ehrung der Jahressieger und Repräsentanten statt.

Als feierlicher Rahmen für die Ehrung der Junioren diente der Champ of Champions-Wettbewerb des ÖKV, der am Samstagabend im Ehrenring über die Bühne ging. Nach dem Einlauf in den festlich geschmückten Ehrenring wurden zunächst die Teilnehmer der Junior Handling Bewerbe des ÖKWZR durch den Generalsekretär des ÖKV, Ing. Andreas Huschka, und JHA-Präsidentin Maria-Luise Doppelreiter geehrt. Anschließend ging es an die Verkündung der Jahressieger in den beiden Alterskategorien. Die Reihung ergab sich aus den gesammelten Punkten im Jahr 2016, welche sich wiederum aus den erreichten Platzierungen während der Bewerbe ergaben. In der Altersklasse 1 (9 bis 12 Jahre) wurde Kai Seemann Jahressiegerin, Platz 2 belegte Sarah Rösner und Dritter wurde Pierre-Noel Gutendorfer. Jahressiegerin der zweiten Alterskategorie (13 bis 17 Jahre) wurde Ella Woitsch, am zweiten Platz stand Jana Hofer und über Platz drei durfte sich Pernilla Sonnleitner freuen.

Im Anschluss wurde es noch einmal spannend: die Repräsentanten für die drei kynologischen Großereignisse im Jahr 2017, die Crufts in Birmingham, die Eurodog in Kiew und die Welthundeausstellung in Leipzig wurden verkündet. In England wird Österreich durch Pernilla Sonnleitner vertreten. Der Flug nach Birmingham wird dankenswerterweise vom Sponsor „Pure Naturfutter“ übernommen. In der Ukraine darf Sophie Konrad für Österreich an den Start gehen. Bei der World Dog Show in Deutschland wird Jana Hofer als Repräsentantin fungieren. Nach einer Ehrenrunde und den Siegerfotos konnten die Junior Handler den Abend gemütlich am Buffet des Champ of Champion ausklingen lassen.

Aber nicht nur die Erfolge des Jahres 2016 wurden in Wels geehrt, auch für das nächste Jahr konnten bereits Punkte gesammelt werden. Das Junior Handling wurde gerichtet von Mag. Peter Akkard am Samstag und OSR Heinz Anschober am Sonntag. Samstags ging der Tagessieg an Jana Hofer mit ihrem Zwergschnauzer, die Altersklasse 1 konnte Kai Seemann mit einem Chihuahua für sich entscheiden. Sonntags wurde Pierre-Noel Guntendorfer aus der AK 1 mit seinem Russkiy Toy Tagessieger, die Altersklasse 2 konnte Sophie Konrad mit ihrem Parson Russel Terrier für sich entscheiden.

 

Veronika Kubasta