News

Das Ausstellungsjahr beginnt: IHA Graz 2014

Nach einer langen Winterpause durften die Junioren am vergangenen Wochenende endlich wieder in den Ring: zwei Bewerbe fanden im Rahmen der IHA Graz statt.

Samstags richtete Frau Kainz-Götz die Kinder und Jugendlichen und hatte dabei einiges zu tun: 16 Teilnehmer hatte sie zu beurteilen. Siegerin wurde Ella Woitsch mit einem Afghanen, die sich im Tagesfinale gegen die italienische Konkurrenz aus der AK 1 mit einem Pomeranian durchsetzen konnte. "Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, zu richten!", meinte Frau Kainz-Götz nachher.

Am Sonntag gehörte der Ring Frau Schaffer. Auch bei ihr hatte im Tagesfinale Ella Woitsch mit ihrem Briard Elliot die Nase vorne, bei den Jüngeren überzeugte Laura Radler, ebenfalls mit einem Briard.

Unser besonderer Dank gilt der Ausstellungsleitung für das Bereitstellen eines großen, zentral gelegenen Vorrings, in dem es selbst mit großen Hunden nicht an Platz mangelte. Weiters danken wir Royal Canin für die Geschenke an die Junioren (die gleich nach dem Finale begeistert verzehrt wurden).